Zur schnellen Information unserer Vereinsmitglieder haben wir die WhatsApp-Gruppe „Anglerfreunde Greiendorf“ eingerichtet. Um zu gewährleisten, dass ausschließlich wichtige Informationen für unsere Mitglieder bereitgestellt werden, sind ein paar Regeln zu beachten:

  • Die WhatsApp-Gruppe wurde vornehmlich zur Kommunikation der Vorstände an die Mitglieder eingerichtet.
  • Antworten der Mitglieder auf die Posts der Vorstände sollten bitte direkt an den jeweiligen Vorstand persönlich gegeben werden. Antworten der Mitglieder in dieser Gruppe sind zu vermeiden – die Gruppe würde sonst mit Informationen „überhäuft“.
  • Mitglieder können und sollen diese Gruppe nutzen, um wichtige Informationen, die den Verein betreffen, zu kommunizieren (z. B. Fischsterben, Weiherdammbrüche, Wasserverschmutzungen, etc.).
  • Zu unterlassen sind alle den Verein nicht betreffenden Posts, wie politische, sexuelle, diskriminierende, werbung-enthaltende, gewalt-verherrlichende Posts. Diese Regelung gilt für Vorstände und Mitglieder in gleicher Weise.

 

Mitglieder, die diese Regeln nicht beachten, erhalten eine Ermahnung. Beim zweiten Verstoß werden die entsprechenden Mitglieder von der Gruppe ausgeschlossen.

Für die Kommunikation der Mitglieder untereinander wurde die WhatsApp-Gruppe „Fisherman‘s Friend“ eingerichtet. In dieser Gruppe sind alle anglerischen Ereignisse und Informationen erwünscht und gern gesehen – auch Antworten der Vereinsmitglieder zu bestimmten Ereignissen oder Posts. Zu bedenken ist bei der Kommunikation in dieser WhatsApp-Gruppe, dass wir auch minderjährige Mitglieder in dieser WhatsApp-Gruppe haben.

Admin für die Gruppe „Anglerfreunde Greiendorf“ ist Johannes.

Admin für die Gruppe „Fisherman‘s Friend“ ist Vanessa.

Für allgemeine Informationen zu diesem Thema könnt ihr mit „info(at)anglerfreunde-greiendorf.de“ Kontakt aufnehmen.